Einrichten der FRITZ!Box als Mesh Repeater

Sie können Ihre FRITZ!Box für den Einsatz als Mesh Repeater einrichten und über Wireless LAN oder ein Netzwerkkabel in das Mesh Ihrer FRITZ!Box mit Internetzugang (Mesh Master) integrieren, um die Reichweite Ihres Heimnetzwerks einfach und effizient zu erhöhen.

Als Mesh Repeater übernimmt die FRITZ!Box automatisch alle Wireless-Einstellungen aus dem Mesh Master (z.B. Zugangsdaten, Gastzugang, Zeitplan) und erstellt ein zusätzliches Wireless Network (WiFi), das es Ihren Geräten ermöglicht, sich mit dem Heimnetzwerk zu verbinden. Darüber hinaus können die im Mesh Master eingetragenen Telefonnummern für den Mesh Repeater aktiviert und von dort konfigurierten Telefongeräten verwendet werden wenn Sie fritzbox als repeater lan einrichten wollen. Sobald der Mesh Repeater in das Mesh integriert ist, wird er in der Benutzeroberfläche des Mesh Masters mit dem Mesh-Symbol markiert:

Mesh Repeater

Anforderungen / Einschränkungen

FRITZ!OS 7 oder höher ist auf den FRITZ!Boxen installiert.

FRITZ!Box Kabel- und Glasfasermodelle können nicht als Mesh-Repeater verwendet werden.

1 Einrichten der FRITZ!Box als Mesh Repeater

Vorbereitungen

Verwenden Sie Wireless LAN oder ein Netzwerkkabel, um einen Computer mit der FRITZ!Box zu verbinden, die Sie als Mesh Repeater einrichten möchten.

Wenn der Computer bereits mit dem Mesh Master verbunden ist, löschen Sie diese Verbindung.

Einrichten der FRITZ!Box als Mesh Repeater

Konfiguration der Betriebsart

  • Klicken Sie auf „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
  • Klicken Sie im Menü „Heimnetzwerk“ auf „Mesh Networking“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzeinstellungen“.
  • Aktivieren Sie die Option „Mesh Repeater“ im Abschnitt „Mesh Operating Mode“.
  • Aktivieren Sie die Option „Diese FRITZ!Box ist ein Netzwerkgerät (IP-Client) im Heimnetzwerk [….]“.
  • Wenn Sie ein Netzwerkkabel verwenden möchten, um die FRITZ!Box mit dem Mesh Master zu verbinden:
  • Aktivieren Sie die Option „via LAN“.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.
  • Verbinden Sie das „WAN“ oder einen LAN-Port der FRITZ!Box mit einem Netzwerkkabel entweder direkt mit einem LAN-Port am Mesh Master oder über einen Hub oder Switch.
  • Wenn Sie Wireless LAN verwenden möchten, um die FRITZ!Box mit dem Mesh Master zu verbinden:
  • Aktivieren Sie die Option „via wireless LAN“.
  • Wählen Sie in der Tabelle das drahtlose Netzwerk des Mesh Masters aus.
  • Geben Sie den Netzwerkschlüssel des Mesh Masters im Feld „Netzwerkschlüssel“ ein.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

2 Integration des Mesh-Repeaters in das Mesh auf Knopfdruck

Drücken und halten Sie die Verbindungstaste am Mesh Repeater (siehe Tabelle), bis die LED „WLAN“ blinkt. Andere LEDs können ebenfalls blinken.

Innerhalb von 2 Minuten: Drücken und halten Sie die Verbindungstaste am Mesh Master, bis die Bestätigungs-LED (siehe Tabelle) leuchtet. Andere LEDs können ebenfalls aufleuchten.